Zeitunglesen oder Radiohören zum Frühstück war gestern … heute gab es einen Countdown und Live-Bilder aus dem Weltraum

Schon verrückt, was alles möglich ist heutzutage. War man bisher schon zufrieden, wenn man morgens seine Lieblingsmorningshow im Radio hörte oder die Zeitung zum Frühstück lesbar und trocken auf dem Tisch lag (beides reicht mir auch heute noch !!) so kann man mittlerweile so ganz nebenbei im Livestreaming den Start und live aus dem All den Flug der aktuellen Starlink-Mission verfolgen.

Ähnlich wie vor 52 Jahren, als mich meine Eltern um 4 Uhr morgens am Fernseher die ersten Schritte von Neil Armstrong auf dem Mond in schwarz-weiß mitverfolgen ließen, saß ich wieder im Nachthemd vor dem Bildschirm – diesmal ist es allerdings ein flacher und das Bild in Farbe …

Foto: stromzoo

Genauso lief es bei mir heute morgen vor der Arbeit – natürlich diesmal stilecht über eine Internetverbindung per Satellit von SpaceX Starlink, die seit ein paar Tagen meinen Stromzoo bereichert.

Auch wenn diesmal die spannendsten Bilder – die Landung des wiederverwertbaren Stage 1-Moduls auf dem im Pazifik schwimmenden Drohnenschiff „Of Course I Still Love You“ und das Freisetzen der Satelliten – leider aufgrund von Bildabbrüchen nicht live zu sehen waren, ist es schon eine tolle Erfahrung, quasi „dabei“ sein zu können.

Wer es nachvollziehen möchte, oder das nächste Mal auch live dabei sein will, kann sich bei SpaceX auf der Webseite informieren oder die Missions auf Youtube live anschauen. Etwas googeln bringt schnell tausende von Links, Blogs und offiziellen Websites von NASA, Wikipedia & Co.

Mit einer passenden App für IOS oder Android verpasst Ihr den nächsten Start auf keinen Fall und könnte zudem die Mission auf dem Handy verfolgen, wenn Ihr unterwegs seid. Ich habe mich für SPX für IOS entschieden . Eine unaufdringliche App mit gut aufbereiteten Informationen zu jeder Mission und einer Erinnerungsfunktion, um den nächsten Start nicht zu verpassen und natürlich die Möglichkeit, den Start live zu verfolgen.

Screenshot: stromzoo | Russell Warwick

Seid ihr das nächste Mal mit dabei ? Der nächste Start ist schon in zwei Tagen ….